Archiv 2018


27.09.2018
Diamantene Hochzeit 
Unser langjähriges Mitglied Willi Fuchs feierte heute mit seiner Frau Elli das 60-jährige Ehejubiläum „Diamantene Hochzeit“. Die St. Michael Schützenbruderschaft holte beide Zuhause ab
und begleitete sie in die Kirche zur Hl. Messe.




16. September 2018
Bundesschützenfest in Xanten 

Das Bundesschützenfest der historischen deutschen Schützenbruderschaften fand zum 76. Mal am 16. September 2018 in Xanten statt.

 


Die St. Michael Schützen Kelz hat Ihren Kaiser „Patrick Simons“ beim Festzug am Sonntag begleitet. Zusammen mit den Schützenbruderschaften Disternich, Gladbach, Nörvenich, Dorweiler und Wissersheim repräsentierten wir den Bezirksverband Düren-Ost.
25 Mitglieder und Gäste der St. Michael Schützen starteten am Sonntagmorgen um 7:30 Uhr mit dem
Bus der Firma Bank & Sohn aus Zülpich, auf den Weg nach Xanten. Mit der Messe um 10:00 Uhr begann
die Veranstaltung, kurz vor zwölf setzte sich der Zug mit mehr als 10.000 Schützen aus
6 Diözesanverbänden und ca. 40 Musikgruppen in Bewegung. Begleitet vom Applaus der mehreren tausend Zuschauen, die die Zugstrecke säumten, zog der Festzug durch Xanten. Nach dem Festzug ging unsere Reise weiter zum Restaurant „ Life im Waldpark“ in Willich, wo bei einem gemütlichen Beisammensein und leckerem Essen der Tag ausklang. Für alle Teilnehmer war die Veranstaltung ein beeindruckendes Erlebnis.

von links: Günter Jäger, Katharina Hockel, Toni Brünker, Brudermeister Arnold Vlatten,
Kommandant Hermann-Josef Trump, Kaiser Patrick Simons, Rüdiger Liebertz, Gottfried Fuß, Andreas Liesenfeld,
Annette Wallraf-Roth, Claudia Jäger, Johanna Pol, Klara Lensing, Andreas Roth


2. September 201
Patrozinium der Pfarre St. Marien in Vettweiß
 

Unsere Bruderschaft besuchte am Sonntag, dem 02.09.2018 die Festmesse in der Kirche St. Gereon in Vettweiß, anlässlich des Patrozinium zum Fest Mariä Geburt. 

v. l. Günter Jäger, Arnold Vlatten, JohannaPol,
Helmut Pohl, Klara Lensing



Artikel im Mitteilungsblatt der Gemeinde Vettweiß vom 15. Juli 2018
Artikel im Mitteilungsblatt der Gemeinde Vettweiß vom 15. Juli 2018

03.07.2018

Schützenfest in Kelz

Vom 30.06. – 02.07.2018 feierte die St. Michael Schützenbruderschaft Kelz 1890 e.V. ihr diesjähriges Schützenfest, Sommerliche Temperaturen trugen zum gelingen des Schützenfestes in Kelz bei.

Traditionell begann das Schützenfest am Samstag mit dem Abholen 
der neuen Majestäten und anschließender Kaiserkrönung.

Patrick Simons wurde von einem großen Gefolge zur Kirche begleitet. 

Die Krönung des „Kaisers“ Patrick Simons und dem „König der Könige“ Helmut Pohl, erfolgte durch den Präses der Bruderschaft Pfarrer Gerd Kraus in der Kirche St. Michael Kelz. 
Anschließend zogen die Gäste des Kaisers in die festlich geschmückte Festhalle ein, die Band „Party connection“ sorgte für musikalische Unterhaltung.


 

Am Samstagabend hatten die Schützen Besuch vom Bezirksbundesmeister Franz-Josef Hallstein,
er brachte hohe Auszeichnungen des Bundes Historischer Deutscher Schützenbruderschaften mit: 

Helmut Pohl erhielt das Schulterband zum St. Sebastianus-Ehrenkreuz und Rüdiger Liebertz wurde
mit dem Hohen Bruderschaftssorden ausgezeichnet. Von der Bruderschaft wurde Rüdiger Liebertz
zum Ehrenschießmeister ernannt.

Am Sonntagmorgen wurden der Kaiser abgeholt und zur Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal und anschließender 
Hl. Messe in der Kirche begleitet. Nach der Messe war Frühschoppen in der Festhalle mit
den Vertretern der Ortsvereine angesagt. Es wurden Beförderungen durch den Generalfeldmarschall Helmut Pohl vorgenommen: Arnold Vlatten wurde zum General, Gottfried Fuß zum Adjutanten und Toni Brünker sowie Hermann-Josef Trump zum Major befördert. 

Ab 14.00 Uhr wurden die Ehrengäste, die befreundeten Bruderschaften aus Vettweiß,
Jakobwüllesheim, Gladbach und die Ortsvereine aus Kelz empfangen. Um 15.00 Uhr machte sich
der Festzug auf den Weg durch den Ort, musikalisch begleitet wurde der Festzug von 4 Musikvereinen.

Im Anschluss an den Festzug gab es eine Cafeteria sowie ein zweistündiges Platzkonzert mit den „Engelgauer Musikanten“ in der Festhalle. Zur Bildergalerie vom Festzug geht es hier:

Der Montagmorgen begann um 10.00 Uhr mit der hl. Messe in der Kirche und dem anschließenden gemeinsamen Schützenfrühstück. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Kinder, sie konnten ihr Geschick beim Laserschießen unter Beweis stellen, die Besten erhielten Pokale und Medaillen.
Für die kleineren gab es ein Puppentheater im Pfarrheim und eine Hüpfburg war ebenfalls für alle da.

Den Abschluss machte der Übergang zum der Dämmerschoppen.


Schützenfest 2018

Unser Schützenfest findet vom 30. Juni - 2. Juli 2018 in der Festhalle Kelz statt.
Beginn ist am Samstagabend mit dem Abholen 
des Kaisers "Patrick Simons" und anschließender Kaiserkrönung der Kirche St. Michael Kelz, durch Pfarrer Gerd Kraus. Im Anschluss findet der
Kaiserball in der Festhalle statt.

Der Sonntagmorgen beginnt um 9:45 Uhr mit dem Abholen der Majestäten, Gefallenenehrung, Hl. Messe in der Kirche und anschließendem Frühschoppen in der Festhalle. Ab 14:00 Uhr werden die Ehrengäste, auswärtigen Vereine und die Ortsvereine empfangen. Der „FESTZUG“ beginnt 
um 15:00 Uhr, anschließend „Cafeteria“  Platzkonzert mit den „Engelgauer Musikanten“ mit gemütlichem Ausklang in der Festhalle.

Der Montag beginnt traditionell um 10:00 Uhr mit der Hl. Messe in der Kirche in Kelz, anschließen Frühstück und Frühschoppen mit Übergang zum Dämmerschoppen.

 
Wir freuen uns auf Euren Besuch beim Schützenfest, mit Eurem Besuch tragt ihr dazu bei, dass die Tradition der Schützenbruderschaft erhalten bleibt.



26.06.2018
Silbernes Priesterjubiläum von Pater Otto Wagner
Am Dienstag, dem 26.06.2018 nahm unsere Bruderschaft auf Einladung am silbernen Priesterjubiläum 
von Pater Otto Wagner in der Festmesse in der Kirche in Müddersheim und anschließender Begegnung im Pfarrheim teil. 
Pater Otto Wagner ist am 26. Juni 1993 im Wiener Stephansdom zum Priester geweiht worden. In Wien war er einige Jahre zuvor in den Eucharistinerorden eingetreten. Nach seiner Priesterweihe war Pater Otto Wagner für seinen Orden zunächst in Bozen in Südtirol, danach einige Jahre in Retzstadt
bei Würzburg tätig und wohnt seit 2009 im Eucharistinerkloster in Düren. Seit Sommer 2010 ist Pater Otto Wagner in unserer GdG Nörvenich-Vettweiß als Pfarrvikar tätig ist und hat seit einigen Jahren auch das
Amt des Bezirkspräses für unsere Schützenbruderschaften inne
.


24.06.2018
Schützenfest in Jakobwüllesheim
Am Sonntag, dem 24. Juni 2018 nahm unserer Bruderschaft am Schützenfest in Jakobwüllesheim teil.
Wir begleiteten unser Königspaar Hubertus & Marion Fuß sowie den Jungschützenprinzen
Christoph Fuß & Julia Tendyra.


09.06.2018
Festkommers/Zapfenstreich 
beim Bezirksbundesfest in Nörvenich
Am Freitagabend, dem 8. Juni 2018 besuchte unsere Bruderschaft
auf Einladung der St. Sebastians Schützenbruderschaft Nörvenich,
den Festkommers mit anschließendem Zapfenstreich, anlässlich des Bezirksbundesfest in Nörvenich. Ebenfalls wurden die Sieger und Platzierten des Konrad-Joist Pokal mit Pokalen ausgezeichnet.
Unsere Bruderschaft belegte hier den 2. Platz.

Gottfried Fuß nahm stellvertretend für die Bruderschaft den Pokal entgegen.


v. l. Günter Jäger, Claudia Jäger, Klara Lensing, Arnold Vlatten, Annette Wallraf-Roth, Johanna Pol, Gottfried Fuß


31.05.2018
"Kaiserwetter" beim Königsschießen
König ist ein Kaiser

Patrick Simons wird Kaiser
König der Könige ist Helmut Pohl

 


In Anbetracht des "Kaiserwetters" hoffte die Bruderschaft am Donnerstag, dem 31. Mai 2018 auf dem Dorffest auf einen König beim Königsschießen.

 

Nach einem spannenden Wettkampf beim Vogelsschießen, holte Patrick Simons mit dem 25. Schuss den Vogel von der Stange. Er setzte sich gegen 9 Mitbewerber durch. Nachdem Patrick Simons bereits 2007/08 und 2012/13 König der Bruderschaft war, machte er sich nun zum Kaiser.

 

Aus allen ehemaligen Königen wurde ein „König der Könige“ ermittelt. Helmut Pohl setze sich gegen 13 ehemalige Könige durch und holte mit dem 45. Schuß den Vogel von der Stange. Helmut Pohl errang diesen Titel bereits zum 5. Mal.

 

Im Schüler- und Jungschützen Wettbewerb gab es leider keine Bewerber.

v. l. Helmut Pohl, Patrick Simons
v. l. Helmut Pohl, Patrick Simons


31.05.2018

Fronleichnamsprozession in Kelz
Die St. Michael Schützenbruderschaft Kelz nahm am 31.05.2018 an der Fronleichnamsprozession in Kelz teil.


Gemütlicher Abend der Schießabteilung am 15. Mai 2018
Am Dienstagabend, dem 15. Mai 2018 hat die Schießabteilung alle Schützen der 1. und 2. Mannschaft
nebst Frauen und dem Vorstand zum gemütlichen Abend eingeladen. Es wurden die Platzierungen 
der abgeschlossenen Saison gefeiert, den 1. Platz der 2. Mannschaft, den 3. Platz im Einzel von
Helmut Ackers und den 4. Patz der 2. Mannschaft. Bei gutem Essen und Getränken wurde ein
kurzweiliger Abend bei guten Gesprächen 
verbracht.
An den Wettkämpfen in der Altersrunde im Bezirk Düren-Ost nahmen 7 Bruderschaften mit
11 
Mannschaften teil. So bestand Gruppe 1 aus 6 Mannschaften und Gruppe 2 aus 5 Mannschaften.
Insgesamt wurden 91 Schützen gemeldet, davon 22 Schützinnen. Die 3 Erstplatzierten der Mann-

schaftswertung und der Einzelwertung erhielten je einen Pokal und eine Urkunde. Die Siegerehrung

fand am 27. April in Jakobwüllesheim statt. 


 

20.05.2018
Schützenfest in Vettweiß
Am Sonntag, dem 20. Mai 2018 besuchte unsere Bruderschaft das Schützenfest in Vettweiß.


13.05.2018
Schützenfest in Gladbach
Am Sonntag, dem 13. Mai 2018 besuchte unsere Bruderschaft das Schützenfest in Gladbach.


Trauer um Leo Fankhauser
Die St. Michael Schützenbruderschaft Kelz trauert um ihr ältestes Mitglied Leo Fankhauser, der am 11. April 2018 verstorben ist. Leo Fankhauser war 69 Jahre Mitglied der Bruderschaft, im Februar diesen feierte er seinen 94. Geburtstag, zu dem die Bruderschaft noch gratulieren durfte. Wir werden Leo Fankhauser in dankbarer Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


12.04.2018
Saisonabschluss der Schießabteilung
2. Mannschaft wird Meister in Gruppe 2 und steigt in Gruppe 1 auf
Die Schießabteilung der Bruderschaft, hatte ihre letzten Wettkämpfe im März diesen Jahres. Die 2. Mannschaft wurde Meister in der Gruppe 2 und steigt somit in die Gruppe 1 auf. Die 1. Mannschaft belegte den 4. Platz in der Gruppe 1.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!



17.03.2018
Konrad Joist Pokal 2018
2. Platz für die St. Michael
Schützenbruderschaft Kelz

Am Sonntag, dem 18. März 2018 fand der Konrad Joist-Pokal in Nörvenich statt. Es nahmen
11 Bruderschaften mit 114 Teilnehmern vom Bezirksverband Düren-Ost teil. Der 1. Platz mit
117 von 120 Ringen geht an Müddersheim, Platz 2 mit 116 Ringen und dem besseren Teiler geht an Kelz, Platz 3 mit ebenfalls 116 Ringen an Vettweiß. Von unserer Bruderschaft nahmen 12 Schützen am Wettbewerb teil. Die Siegerehrung findet beim Bezirksbundesfest in Nörvenich statt.

v. l. Peter Fuß, Herbert Tesch, Willi Bylsma, Gottfried Fuß, Roland Kranz, Arnold Vlatten, Hilde Bode, Günter Jäger, Klara Lensing,
Claudia Jäger, Rüdiger Liebertz

Download
Alle Ergebnisse Konrad-Joist Pokal
BezPokal_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.4 KB


25.02.2018
Bruderschaftstag 

Am Sonntag, dem 25. Februar .2018 besuchte unsere Bruderschaft den Bruderschaftstag des Bezirksverbandes Düren-Ost in Vettweiß.
Es wurden die neuen Bezirksmajestäten in der Hl. Messe gekrönt. 
Im Anschluss an die Hl. Messe, begrüsste uns Bezirksbundesmeister Franz-Josef Hallstein im Pfarrheim Vettweiß und lud uns zu einem gemeinsamen Mittagessen und zu einem Referat ein. Mit einer Dankandacht ging der Bruderschaftstag um 14.00 Uhr zu Ende.

24.02.2018
Bezirksmajestätenschießen 
Das Bezirkskönigsschießen des Bezirksverbands Düren-Ost fand am Samstag, dem 24. Februar 2018 um 15:00 Uhr auf der Schießsportanlage in Drove statt. Unser König Hubertus Fuß hat an diesem Wettbewerb teilgenommen und belegte mit 9 von 30 Ringen den 8. Platz.



23.02.2018

St. Michael Schützen gratulieren Ihrem ältesten Mitglied zum 94. Geburtstag
Am Freitag feierte unser langjähriges Mitglied Leo Fankhauser seinen 94. Geburtstag. Leo Fankhauser ist seit 69 Jahren Mitglied in der Bruderschaft und mit 94 das älteste das älteste Mitglied. Kassiererin Klara Lensing und Geschäftsführerin Claudia Jäger überbrachten Leo Fankhauser im Namen der Bruderschaft ein Geschenk, Leo Fankhauser nahm das Geschenk erfreut entgegen und bedankte sich bei beiden. Ebenfalls bei der Gratulation dabei, war der Ortsvorsteher Günter Jäger im Namen der Gemeinde Vettweiß.

von links: Claudia Jäger, Klara Lensing, Leo Fankhauser, Ortsvorsteher Günter Jäger
von links: Claudia Jäger, Klara Lensing, Leo Fankhauser, Ortsvorsteher Günter Jäger

20.02.2018

Bezirksprinzenschießen 
Unser Prinz Christoph Fuß nahm am Montag, dem 19. Februar 2018 am Bezirksprinzenschießen des
Bezirksverbandes Düren-Ost ist Vettweiß teil. Christoph Fuß schoß 10 Ringe von 30 Ringe und belegte den 4. Platz.

Alle Teilnehmenden Prinzen: 2. von links Christoph Fuß
Alle Teilnehmenden Prinzen: 2. von links Christoph Fuß


Amtsblatt Gemeinde Vettweiß vom 11.02.2018


22. Januar 2018
Familienabend 

Am Samstag, dem 20. Januar 2018 fand auf dem Schützenspeicher der alljährliche Familienabend der Bruderschaft statt. Neben einer Verlosung, bei gepflegten Getränken und einem Buffet war es ein sehr geselliger Abend. Die Majestäten "König Hubertus Fuß" und "Prinz Christoph Fuß" erhielten von der Bruderschaft, überreicht vom Brudermeister eine Königsplakette zum tragen am Revers oder an der Uniform.



13. Januar 2018
Generalversammlung 

Geschäftsführender Vorstand wieder komplett
Satzungsänderungen wurden beschlossen

Am 12.01.2018 fand die Generalversammlung auf dem Schützenspeicher der Bruderschaft statt.

 

Brudermeister Arnold Vlatten eröffnete die Versammlung mit der Begrüßung der Majestäten –König Hubertus Fuß, den Generalfeldmarschall und Ehrenmitglied Helmut Pohl den Ortsvorsteher Günter Jäger sowie alle Anwesenden Mitglieder. Es wurde den verstorbenen Mitgliedern von 2017, General Gerd Joentgen und für den in der letzten Woche verstorbenen Ehrengeneralfeldmarschall Fritz Esser mit einer Schweigeminute gedacht.

 

Im Mittelpunkt der Versammlung stand neben den Berichten der Vorstandsmitglieder und der Kassenprüfer, eine Satzungsänderung sowie Neuwahlen vom 2. Brudermeister, Kassierer, Geschäftsführer, 1 Beisitzer, Jungschützenvertreter, Schießmeister und Kassenprüfer. Hilde Bode (2. Brudermeisterin), Klara Lensing (Kassiererin) Gottfried Fuß (Beisitzer) und Christian Malsbenden (Jungschützenvertreter) wurden von der Versammlung bestätigt. Zur neuen Geschäftsführerin wurde Claudia Jäger und zum neuen Schießmeister Hermann-Josef Trump gewählt. Der Vorstand wurde von
der Versammlung entlastet, die Satzungsänderung beschlossen und die Mitgliedsbeiträge bleiben stabil.

 

Folgenden Mitgliedern wurde wegen Ihrer langjähriger Mitgliedschaft in der Bruderschaft eine Urkunde verliehen: für 75 Jahre Josef Freidel, für 65 Jahre Helmut Pohl, für 50 Jahre Hans Mohr  für 40 Jahre: Christian Eisenbraun, Michael Kleu, Robert Malsbenden und Engelbert Schmitz. 

Ebenfalls wurde dem König Hubertus Fuß ein Fotobuch mit allen Königen der Bruderschaft überreicht.

Mit dem Hinweis auf den gemütlichen Abend am 20. Januar 2018 um 18:30 Uhr schloss der Brudermeister Arnold Vlatten die Versammlung um 20:50 Uhr.

geschäftsführender Vorstand
v. l. Kassiererin Klara Lensing, Brudermeister Arnold Vlatten,
Geschäftsführerin Claudia  Jäger, 2. Brudermeisterin Hilde Bode