NEWS


16. September 2018
Bundesschützenfest in Xanten
 

Das Bundesschützenfest der historischen deutschen Schützenbruderschaften fand zum 76. Mal am 16. September 2018 in Xanten statt.

 


Die St. Michael Schützen Kelz hat Ihren Kaiser „Patrick Simons“ beim Festzug am Sonntag begleitet. Zusammen mit den Schützenbruderschaften Disternich, Gladbach, Nörvenich, Dorweiler und Wissersheim repräsentierten wir den Bezirksverband Düren-Ost.
25 Mitglieder und Gäste der St. Michael Schützen starteten am Sonntagmorgen um 7:30 Uhr mit dem
Bus der Firma Bank & Sohn aus Zülpich, auf den Weg nach Xanten. Mit der Messe um 10:00 Uhr begann
die Veranstaltung, kurz vor zwölf setzte sich der Zug mit mehr als 10.000 Schützen aus
6 Diözesanverbänden und ca. 40 Musikgruppen in Bewegung. Begleitet vom Applaus der mehreren tausend Zuschauen, die die Zugstrecke säumten, zog der Festzug durch Xanten. Nach dem Festzug ging unsere Reise weiter zum Restaurant „ Life im Waldpark“ in Willich, wo bei einem gemütlichen Beisammensein und leckerem Essen der Tag ausklang. Für alle Teilnehmer war die Veranstaltung ein beeindruckendes Erlebnis.

von links: Günter Jäger, Katharina Hockel, Toni Brünker, Arnold Vlatten, Hermann-Josef Trump, Kaiser Patrick Simons, Rüdiger Liebertz, Gottfried Fuß, Andreas Liesenfeld, Annette Wallraf-Roth, Claudia Jäger, Johanna Pol, Klara Lensing, Andreas Roth
von links: Günter Jäger, Katharina Hockel, Toni Brünker, Arnold Vlatten, Hermann-Josef Trump, Kaiser Patrick Simons, Rüdiger Liebertz, Gottfried Fuß, Andreas Liesenfeld, Annette Wallraf-Roth, Claudia Jäger, Johanna Pol, Klara Lensing, Andreas Roth


2. September 2018
Patrozinium der Pfarre St. Marien in Vettweiß
 

Unsere Bruderschaft besuchte am Sonntag,
dem 02.09.2018 die Festmesse in der Kirche
St. Gereon in Vettweiß, anlässlich des
Patrozinium zum Fest Mariä Geburt. 

v.l  Günter Jäger, Arnold Vlatten, Johanna Pol,
Helmut Pohl, Klara Lensing



16.03.2018
Angebot für Schießsportbegeisterte

Alle Schiesssportbegeisterten können einmal im Monat, Samstags von 10 bis 12 Uhr,

auf einem Schiesstand mit dem Luftgewehr schiessen, auf einer elektronische Anlage 10m, 

sowie Kleinkaliber auf 50m entweder auf elektronische, oder Pappscheiben. Wer Interesse hat,
wendet sich bitte an Gottfried Fuß, Tel. Vorwahl Vettweiß 20 230 15 oder an folgende
Mailadresse: gottfried.fuss@t-online.de.