Archiv


15. Oktober 2017
Vesper mit Weihbischof Karl Borsch

Am Sonntag, dem 15.10.2017 folgte unsere Bruderschaft der Einladung von  Weihbischof Karl Borsch und nahm an einer Vesper
in Gladbach teil. Eingeladen 
waren die Schützenbruderschaften der GDG Nörvenich-Vettweiß.
Im Anschluss an die Vesper zog ein kleiner Festzug mit musikalischer Begleitung und allen Schützen zum Pfarrheim Gladbach. 
Bei einen gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss mit Weihbischof Karl Borsch, Pfarrer Gerd Kraus und allen Schützen 
klang der Nachmittag aus.



7. Oktober 2017
Firmung in der Kirche St. Michael Kelz
Am Freitag, dem 6. Oktober 2017 fand in der Kirche St. Michael Kelz die Hl. Messe mit Spendung des Sakraments der Firmung durch Weihbischof Karl Bosch statt. Die St. Michael Schützenbruderschaft Kelz begleitet den Bischof und Pfarrer Gerd Kraus aus diesem Anlass in die Kirche. Gefirmt wurden 28 Jugendliche aus der
Pfarrei St. Marien Vettweiß.



24. September 2017
Patrozinium in der Kirche St. Michael Kelz
 

Am Sonntag, dem 24.09.2017 feierten wir das Patrozinium in der Kirche St. Michael Kelz. Die uniformierten Schützen, mit dem Schützenkönigspaar Hubertus & Marion Fuß, Jungschützenprinz Christoph Fuß und der Schülerprinzessin Lucie Bödefeld, zogen gemeinsam
in die Kirche ein. 


Vor der Hl. Messe fand anlässlich der Kirmes des SV Kelz die Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal statt. In der Hl. Messe wurde die neu angeschaffte Kette für den "König der Könige" von Pfarrer Gerd Kraus gesegnet. Im Anschluss besuchten wir den Frühschoppen des
SV Kelz in der Kelzer Festhalle.

Die neue Kette für den "König der Könige"
Die neue Kette für den "König der Könige"
Segnung der Kette durch Pfarrer Gerd Kraus
Segnung der Kette durch Pfarrer Gerd Kraus
Gefallenenehrung
Gefallenenehrung

v. l. Klara Lensing, Hannah Fuß, Johanna Pol, Jungschützenprinz Christoph Fuß, Marion Fuß,
Kethi Hockel, König Hubertus Fuß, Schülerprinzessin
Lucie Bödefeld, Brudermeister Arnold Vlatten,
Gottfried Fuß, Alex Jäger, Claudia Jäger,
Generalfeldmarschall Helmut Pohl



10. September 2017
Bundesschützenfest in Heinsberg 

Das Bundesschützenfest der historischen deutschen Schützenbruderschaften fand zum 75. Mal am 10. September 2017 in Heinsberg statt.

Die St. Michael Schützen Kelz haben es sich nicht nehmen lassen, ihr Königspaar Hubertus & Marion Fuß, sowie die Schülerprinzessin Lucie Bödefeld beim Festzug am Sonntag zu begleiten. Zusammen mit den Schützenbruderschaften Nörvenich und Disternich repräsentierten wir den Bezirksverband Düren-Ost.

25 Mitglieder und Gäste der St. Michael Schützen machten sich am Sonntagmorgen um 8:30 Uhr auf den Weg nach Heinsberg. Gefahren wurde mit dem Bus der Firma Berendes
aus Gladbach. 

Mit der Messe um 10:00 Uhr begann die Veranstaltung, um 11:30 Uhr nahmen ca. 15.000 Schützen, aus 6 Diözesanverbänden und 80 Musikkapellen am Festzug teil. Begleitet vom Applaus der Zuschauer zog der Festzug durch die Stadt Heinsberg.

 

Nach dem Festzug ging unsere Reise weiter zum Restaurant „Am Bolleberg“ in Waldfeucht-Brüggelchen, wo bei einem gemütlichen Beisammensein und leckerem Essen der Tag ausklang.


Für alle Teilnehmer war die Veranstaltung ein beeindruckendes Erlebnis.

 
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, da findet das Bundesschützenfest vom 14. - 16. September 2018 in Xanten statt. 



1. September 2017
Amtsblatt Gemeinde Vettweiß


27. August 2017
Patrozinium der Pfarre St. Marien in Vettweiß
 

Unsere Bruderschaft besuchte am Sonntag, dem 27.08.2017 die Festmesse in der Kirche St. Gereon in Vettweiß, anlässlich des Patrozinium zum Fest Mariä Geburt. Als Fahnenabordnung der Schützenbruderschaft St. Marien, war Kelz, Vettweiß und Disternich vertreten.

von links:
Claudia Jäger; Günter Jäger,
Generalfeldmarschall 

Helmut Pohl, Klara Lensing


5. Juli 2017
Artikel Dürener Zeitung vom 5. Juli 2017


4. August 2017
Artikel Amtsblatt Gemeinde Vettweiß

4. Juli 2017
Schützenfest 2017
Frühschoppen - Festzug - Abschluss

Der Sonntag, dem 2. Juli 2017 begann um 9.45 Uhr mit dem Abholen der neuen Majestäten zur Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal und anschließender
Hl. Messe in der Kirche.

  

Ab 11.00 Uhr war Frühschoppen mit den Abordnungen der Ortsvereine in der Festhalle angesagt.

Ab 14.00 Uhr wurden die befreundeten Bruderschaften aus Vettweiß, Jakobwüllesheim und Gladbach sowie die Ortsvereine empfangen. Um 15.00 Uhr machte sich der Festzug auf den Weg durch den Ort. Musikalisch begleitet wurde der Festzug vom Musikverein Frohngau, den Rotbach Funken Zülpich-Mühlheim- Wichterich, dem TC Wyss und der Tambourcorps Oberwichterich. Das Königspaar wurde im Festzug mit einer Kutsche durch den Ort gefahren.

Im Anschluss an den Festzug folgte ein zweistündiges Platzkonzert des Musikverein Frohngau sowie Kaffee und Kuchen in der Festhalle, bevor es zum gemütlichen Ausklang ging.

Der Montagmorgen begann um 10.00 Uhr mit der hl. Messe in der Kirche und dem anschließenden gemeinsamen Schützenfrühstück, sowie Frühschoppen mit Übergang zum Dämmerschoppen.


1. Juli 2017                            
Königskrönung und Königsball
Das Schützenfest begann am Samstag, dem 1. Juli 2017 mit dem Abholen der neuen Majestäten und anschließender Königskrönung in der Kirche in Kelz. Der Königsball am Samstagabend stand ganz im Zeichen des neues Königspaares Hubertus & Marion Fuß, sie wurden von einem großen Gefolge zur Kirche begleitet. Musikalisch begleitet wurde das Gefolge vom Tambourcorps TC Wyss. 

Die Krönung der neuen Majestäten erfolgte durch den Präses der Bruderschaft Pfarrer Gerd Kraus.
 

Anschließend zogen alle Gäste des Königs in die festlich geschmückte Festhalle ein, wo zur Musik von der Band
„Black and White“
Getanzt wurde.

von links: Brudermeister Arnold Vlatten, Kommandant Hermann-Josef Trump, Julia Tendyra, Christoph Fuß (Jungschützenprinz), das scheidende Königspaar „Klara Lensing & Andreas Liesenfeld“, das neue Königspaar „Marion & Hubertus Fuß“, scheidende Schülerprinzessin „Hannah Fuß“, neue Schülerprinzessin „Lucie Bödefeld“ und Mario Barke, Königin der Könige
„Hilde Bode“, Generalfeldmarschall Helmut Pohl.